Tiroler trennte sich mit Kreissäge Finger ab

Osttirol

Tiroler trennte sich mit Kreissäge Finger ab

Ein 48-jähriger Osttiroler hat sich am Donnerstag bei einem Unfall mit einer Kreissäge den Ringfinger der linken Hand amputiert. Wie die Polizei mitteilte, dürfte der Mann beim Aufräumen unabsichtlich den Einschaltknopf betätigt haben.

Der Einheimische geriet sowohl mit dem Ringfinger als auch mit dem kleinen Finger in das Sägeblatt. Der Ringfinger wurde komplett abgetrennt, am kleinen Finger erlitt der 48-Jährige massive Verletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung mit einem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Lienz gebracht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen