Sonderthema:
Vier Verletzte bei Crash in Tirol

Vorrangzeichen übersehen

Vier Verletzte bei Crash in Tirol

Ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw in Axams (Bezirk Innsbruck-Land) hat am Donnerstagabend vier Verletzte gefordert. Nach Angaben der Polizei hatte ein 24-jähriger Lenker aus Vorarlberg ein Vorrangzeichen übersehen und war in eine Kreuzung eingefahren. Dort kollidierte er mit dem Wagen einer 42-jährigen Tirolerin, der durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde.

Beide Lenker sowie deren Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Sie wurden in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten