84-Jähriger wollte mit Gewehr

Vorarlberg

84-Jähriger wollte mit Gewehr "aufräumen"

Ein 84-jähriger Mann hat am Freitagvormittag in Bludenz damit gedroht, mit seinem Kleinkalibergewehr "aufzuräumen". Die daraufhin alarmierte Polizei zog das Einsatzkommando Cobra hinzu, ein Einsatz der Spezialtruppe war aber nicht erforderlich. Der Senior konnte in seiner Wohnung befragt werden, das Gewehr wurde sichergestellt, informierte Polizei-Pressesprecher Stefan Morscher.

Hintergründe unklar
Die Hintergründe für die gegenüber einem Verwandten getätigte Äußerung seien völlig unklar, sagte Morscher gegenüber der APA. Der Mann sei noch nie einschlägig aufgefallen. Gegen den 84-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen, er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen