Banküberfall in der Wiener City

Polizei jagt Räuber

Banküberfall in der Wiener City

Ein schwarz gekleideter, bewaffneter Unbekannter hat heute, Freitag, kurz nach 12.00 Uhr eine Bank in der Wiener Innenstadt überfallen und ist mit seiner Beute entkommen. Das gab die Polizei bekannt.

Der Täter forderte in dem Geldinstitut in der Rauhensteingasse mit vorgehaltener Faustfeuerwaffe Geld. Geflüchtet ist der Räuber laut Polizei zu Fuß. Der als ungefähr 1,80 Meter groß beschriebene Mann war mit einem Schal vermummt und trug eine Kappe mit der Aufschrift "New York".

Die Filiale der Dornbirner Sparkasse war in den vergangenen Jahren bereits mehrfach Ziel von Bankräubern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen