Bombendrohung gegen Islam-Zentrum

Wien-Mariahilf

Bombendrohung gegen Islam-Zentrum

Eine anonyme Bombendrohung gegen ein islamisches Gebetshaus hat am Montagabend jede Menge Einsatzkräfte in die Mollardgasse im 6. Bezirk geführt. Laut Polizei wurde aber nichts gefunden. Der Anruf sei "nicht zuordenbar, von einer Telefonzelle aus" eingelangt.

Zuvor hatte im Islamischen Gebetszentrum Imam Ali eine Veranstaltung stattgefunden. Laut Rettung wurde das Gebäude evakuiert. Die Schiiten feiern derzeit das Ashura-Fest, das dieser Tage seinen Höhepunkt erreicht. Am Standort der Moschee in Wien-Mariahilf befindet sich auch eine Privatschule der Islamischen Republik Iran.

VIDEO: Bombendrohung gegen Islam Zentrum

Video zum Thema Bombendrohung gegen Islam Zentrum

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen