Sonderthema:
Lotto-Panne im TV: Jokerzahl ungültig

Erste Ziehung abgebrochen

Lotto-Panne im TV: Jokerzahl ungültig

Täglich fiebern Tausende bei der Lottoziehung mit. "Einmal Lotto-Millionär sein" - davon träumen viele. Allerdings läuft auch bei den Lotterien nicht immer alles glatt. So geschehen am gestrigen Mittwoch. Bei der Joker-Ziehung kam es zum Fauxpas. Die letzte Kugel rutschte einfach wieder aus der Vorrichtung. Zunächst schien alles normal. Es wurde zwar keine Kugel ausgespielt, die Zahl 2 wurde zunächst aber trotzdem als letzte Zahl angezeigt.  Aber dann das Signal. Notar und Mitarbeiter schlugen Alarm. Die Sendung wurde unterbrochen und musste wiederholt werden.

Lotto © ORF

Lotto © ORF

Wiederholung online verfügbar
 

Allerdings konnte die Wiederholung nicht ausgestrahlt werden. "Aus Zeitgründen muss ich mich schon jetzt verabschieden. Allerdings wird die Ziehung unter notarieller Beglaubigung wiederholt werden und so schnell wie möglich in der TVthek zu sehen sein", erklärte Moderator Thomas May. Die Ziehung ist nun sechs Tage dort verfügbar.

Ein technischer Defekt war der Grund für die Panne, heißt es vonseiten der Österreichischen Lotterien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten