Messerstecherei in Ottakring

Wien

Messerstecherei in Ottakring

Zwei Gruppen von Passanten sind am Dienstagabend in Wien-Ottakring aneinandergeraten. Der Streit der zwei Männer mit ihren fünf Widersachern eskalierte laut Polizei derart, dass ein 19-Jähriger niedergestochen wurde. Er wurde von der Wiener Berufsrettung versorgt und in ein Spital gebracht, es bestand keine Lebensgefahr. Sein Begleiter kam mit dem Schrecken davon.

Woran sich die Auseinandersetzung im Bereich Schellhammergasse-Veronikagasse gegen 19.00 Uhr entzündet hatte, war zunächst unklar. Die Exekutive wollte den Rumänen im Laufe des Tages mithilfe eines Dolmetschers befragen. Er ist nicht in Lebensgefahr. Den fünf unbekannten Angreifern gelang die Flucht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen