Randalierer attackierte Security mit Wodka-Flasche

Wien-Innere Stadt

Randalierer attackierte Security mit Wodka-Flasche

Ein 21-Jähriger ist mit zwei Wodkaflaschen in der Nacht auf Montag im Wiener Szenelokal "Flex" auf Securitys losgegangen. Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger hatten die Sicherheitsleute den Mann an der Tür abgewiesen, woraufhin er über einen Notausgang ins "Flex" eindrang. Die Securitys forderten ihn auf, das Lokal wieder zu verlassen. Daraufhin wurde der 21-Jährige aggressiv.

Mit Wodkaflaschen ging er auf die Sicherheitsleute los. Einem fügte er Schnittwunden am Unterschenkel zu. Die Polizei nahm den 21-Jährigen schließlich fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen