Sonderthema:

In Wien

In Wien

Teenie-Bande verwüstet U2

Bereits vier Mal haben die Kids, die entweder im neuen Siedlungsgebiet im 22. Bezirk, der Seestadt Aspern, wohnen oder dort jemanden regelmäßig besuchen, ihre Wut schon an der dortigen U2-Station ausgelassen. Zum ersten Mal veranstalteten die Burschen - Zeugen sprechen von einer mehrköpfigen Jugend-Gang - im September 2015 ein "Wettschießen" mit großen Steinen auf die Fensterscheibe oberhalb des Ein-und Ausgangs Seestadt.

Im Jahr darauf schlugen die Burschen im Mai, Juni und zuletzt am 23. September gleich drei Mal zu. Und jedes Mal entstand den Wiener Linien dabei ein erheblicher Sachschaden. Laut Schätzungen beträgt die Rechnung bereits mehr als 30.000 Euro. Außerdem müssen sich die Kids wegen schwerer Sachbeschädigung vor Gericht verantworten.

Fotos

Jetzt veröffentlicht die Polizei Fahndungsfotos: Hinweise zur Identität der Gesuchten unter 01 31310 67210 (Polizeiinspektion Sonnengasse). Es gilt die Unschuldsvermutung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen