Aufstand gegen Gagen-Stopp

Ausnahmen gefordert

© Fally

Aufstand gegen Gagen-Stopp

Es sollte ein Signal der Politiker an die Bevölkerung sein: Wir schnüren zwar das größte Sparpaket in der Geschichte der Zweiten Republik, dafür verzichten wir auf ein Plus bei unseren ohnehin schon fetten Gagen. Also beschloss das Parlament gestern eine Nulllohnrunde für Politiker. Doch jetzt stellt sich als erster Spitzenpolitiker Steiermarks ÖVP-Chef Hermann Schützenhöfer gegen die Sparpläne.

Schützenhöfer: „Finden niemand, der das macht“
„Die Bürgermeister der Kleinstgemeinden sollen von der Nulllohnrunde ausgenommen werden“, fordert Schützenhöfer, dessen Jahresgage 205.632 Euro beträgt, via ÖSTERREICH. „Wenn wir hier die Gehälter nicht einmal mehr anpassen, dann finden wird bald niemanden mehr, der das macht.“

Auch der Grüne Nationalratsabgeordnete Wolfgang Zinggl stimmte dem Gesetz gestern nur mit Zähneknirschen zu: „Das ist reiner Populismus. Man hat eine Regelung, die Anpassung nach Inflation, das wären heuer 0,5 Prozent, daran soll man nicht immer herumdoktern.“

Grüner Zinggl: 114.214 € im Jahr „angemessen“
Zinggl findet sein Jahressalär von 114.214 Euro „angemessen“. Auch Ex-Minister Hannes Androsch (geschätzte 14.100 Euro Politpension 14-mal im Jahr) ist gegen die Polit-Nulllohnrunde: „Die Politikergehälter sind zu niedrig. Wir müssen uns fragen: Wollen wir Champions-League-Politiker oder Regionalliga?“

Schützenhöfer hingegen findet die Nulllohnrunde für die Politspitzen in Ordnung, will aber Ausnahmen für Bürgermeister. Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer stößt ins selbe Horn: „Dieses ständige Lizitieren nach unten ist sinnlos. Für Top-Leistungen, die viele Politiker abliefern, soll man auch gut zahlen.“

Nulllohnrunde: Darauf verzichten Politiker

Amt

Jahresgehalt

Verzicht: 0,5 %

Bundespräsident Fischer

€ 319.872,–

Minus € 1.599,–

Bundeskanzler Faymann

€ 285.600,–

Minus € 1.428,–

NR-Präsidentin Prammer

€ 239.904,–

Minus € 1.200,–

Vizekanzler Pröll

€ 228.480,–

Minus € 1.142,–

Minister

€ 228.480,–

Minus € 1.142,–

Landeshauptmann Voves

€ 217.056,–

Minus € 1.085,–

Voves Vize Schützenhöfer

€ 205.632,–

Minus € 1.028,–

Klubobleute Nationalrat

€ 194.208,–

Minus € 971,–

Graz’ Bürgermeister Nagl

€ 177.072,–

Minus € 885,–

Parlamentarier Zinggl

€ 114.240,–

Minus € 571,–

Landtagsabgeordnete

€ 91.392,–

Minus € 457,–

Durchschnitt Bürgermeister

€ 23.800,–

Minus € 119,–

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen