Eurofighter bei EURO bereits im Einsatz

ÖSTERREICH

Eurofighter bei EURO bereits im Einsatz

Verteidigungsminister Norbert Darabos legt sich erstmals fest: Gegenüber ÖSTERREICH sagte er, die neuen Eurofighter werden schon während der EURO 2008 in der Luft sein. "Ihr Einsatz ist nicht unbedingt notwendig. Aber ich garantiere, dass es die bestmögliche Unterstützung der 12 (von der Schweiz geleasten) F-5-Jets durch die Eurofighter geben wird. Ich bin sicher, dass die Eurofighter während der EM nicht am Boden stehen werden," so der SPÖ-Minister.

Luftraumüberwachung
Der Einsatz der bisher gelieferten Eurofighter sei gerade bei Sportbewerben und Spielen mit einem erhöhten Sicherheitsaufwand geplant. Darabos: "Gerade bei Risikospielen ist eine dauerhafte Luftüberwachung über den Stadien notwendig. Da werden die neuen Jets dabei sein." Für Darabos, den der Job als Verteidigungsminister inzwischen "mehr Spaß denn je" macht, ist auch klar, dass die Eurofighter planmäßig die Luftraumüberwachung ab 1. Juli 2008 übernehmen werden. Auch das "garantiert" der Minister.

Den Assistenzeinsatz des Bundesheeres an der ehemaligen Schengen-Grenze will Darabos mit Ende des Jahres auslaufen lassen: "Ich stehe zu diesem Assistenz-Einsatz light, der mit Ende 2008 befristet ist. Eine Verlängerung erachte ich als nicht für notwendig."

Kritik hat Darabos übrigens für seine Parteifreunde in den Bundesländern parat. Angesprochen darauf, dass sich SPÖ-Landespolitiker wie LH Gabi Burgstaller und LHStv. Erich Haider immer öfter auf Kosten des Kanzlers profilieren, sagte Darabos: "Es ist legitim, wenn die Positionen der Länder klar gestellt werden. Aber es ist nicht legitim, wenn man eine uneinheitliche Vorgangsweise wählt. Pointierte Sager bringen zwar kurzfristig Applaus. Auf Dauer schaden sie der Gesamt-Performance der SPÖ. Ich appelliere an die Einigkeit."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen