Gusenbauer startet Bundesländer-Tour

Nach "Suderer"-Sager

Gusenbauer startet Bundesländer-Tour

Gusenbauer-Sprecher Sven Pusswald bestätigte, dass der Kanzler anlässlich der geplanten Präsentationen seines Buches durch die Bundesländer reisen werde und dabei zusätzlich "so viele Termine wie möglich wahrnehmen wird". Ziel ist es laut Pusswald wieder "aktiv in den Ländern unterwegs zu sein".

Auftakt ist am Freitag in der Steiermark. Auf dem Programm stehen unter anderem Betriebsbesuche in Pöls und Zeltweg.

Fabriksbesuch und Buch-Präsentation
Bei der Besichtigung der Zellstoff Pöls AG wird Gusenbauer von SPÖ-Abgeordneten Christian Füller und dem steirischen Landeshauptmann Franz Voves begleitet. Dann wird sich der Kanzler in einem nicht-medienöffentlichen Gespräch mit der Betriebsleitung und dem Betriebsrat über "aktuelle Probleme unterhalten", wie es in einer Aussendung heißt. Danach besucht Gusenbauer zusammen mit dem steirischen SP-Klubobmann Walter Kröpf den Schienen- und Weichenteilhersteller VAE in Zeltweg.

Am Abend präsentiert der SPÖ-Chef im Kunsthaus Graz sein Buch "Die Wege entstehen im Gehen".

"Suderer"-Sager
Der Besuch finde im Rahmen der Tournee 08 des steirischen Regierungsteams statt, betonte man. Die Steiermark ist vielleicht auch deshalb ein für Gusenbauer geeigneter Auftakt, weil der SPÖ-Chef vor einigen Wochen in Donawitz mit seinem berühmten Sager über ein mögliches "Gesudere" bei einer Parteiveranstaltung für ziemlichen Unmut innerhalb der Sozialdemokratischen Basis gesorgt hatte. Gusenbauer hatte später in einem Brief an die Parteimitglieder Fehler eingestanden.

Über die Programmpunkte in anderen Bundesländern hielt man sich im Bundeskanzleramt sehr bedeckt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen