NEOS wollen Wienern Mut machen

Neue Kampagne

NEOS wollen Wienern Mut machen

Die Wiener NEOS haben am Donnerstag eine neue Kampagne unter dem Motto "Sei mutiger!" präsentiert. Man stehe auch selbst für "mehr Mut in der Wiener Politik und dafür, Probleme anzusprechen und Verantwortung zu übernehmen", versicherte die pinke Klubchefin Beate Meinl-Reisinger im Rahmen einer Pressekonferenz.

Politisches System aufdecken
"Wir sehen es als unseren Auftrag, aufzudecken, wie das politische System in Wien tatsächlich läuft und was mit unserem Steuergeld passiert. Es wird verschlampt, verschleudert, verhabert - und damit unser aller Zukunft verspielt", beklagte sie: "Wir wollen mit Mut und neuer Politik gegen die Verhaberung und den Stillstand in Wien eintreten."

Investitionen in Zukunftsprojekte
Die Stadt müsse endlich aufhören, als Selbstbedienungsladen für Parteien und ihre Freunde zu agieren, sondern ihr Geld in die Realisierung wichtiger Zukunftsprojekte investieren, lautet die Forderung. Der Aufruf "Sei mutiger!" richte sich an alle Wiener, die sich gerne "einmischen" möchten. "Wir wollen mit ihnen gemeinsam eine neue Politik, die nicht nur Ausdruck des Protests, sondern auch Ausdruck eines neuen Stils und neuer Ideen ist", versprach Meinl-Reisinger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen