Schönborn betont Bedeutung des Prinzips Familie

Neujahrsansprache

© APA

Schönborn betont Bedeutung des Prinzips Familie

Zur ttraditionellen Silvesteransprache im ORF-Fernsehen betonte der Wiener Erzbischof Christoph Schönborn die Bedeutung des Prinzips Familie. In einem neuen Jahr, das vielen Menschen in Hinblick auf die Wirtschaftskrise und den Frieden in der Welt "Sorge bereitet", liege ein ganz besonderer Rückhalt in der Familie. Denn die Familie biete Solidarität und Geborgenheit.

"Mehr aufeinander schauen"
"Meine Eltern haben mir erzählt, wie wichtig es war, das Netzwerk der Familie zu haben, als wir nach dem Krieg als Flüchtlinge nach Österreich kamen", sagte der Wiener Erzbischof. Auch für die kommenden Jahre werde das entscheidend sein. "Möge es uns gegeben sein, dass wir das Netzwerk der Familie verstärken, dass wir mehr aufeinander schauen, mehr aufeinander zugehen", so Schönborn. Auch die mehr als 3.000 Pfarrgemeinden in Österreich seien "Familien vor Ort".

Pfarre als Zufluchtsort
In vielen Orten gebe es weder Post noch Geschäfte oder Wirtshäuser, aber die Pfarre sei da. Manch Einsamer finde in der "Pfarrfamilie" Geborgenheit.

Ganze Menschheit als Familie
"Familien" gebe es aber auch auf größerer Ebene: Ganz Österreich sei eine solche Familie, mit all den Fremden, die hier Aufnahme und eine neue Heimat gefunden haben. Und nach der Überzeugung von Christen, Juden und Muslimen sei die ganze Menschheit eine Familie. "Wir hoffen und beten, dass in diesem kommenden Jahr auch in den Ländern, in denen soviel Unfrieden herrscht, die Menschen wie in einer Familie aufeinander zugehen können, einander die Hand wieder reichen, dass Frieden wird", so Schönborn in seiner TV-Ansprache.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen