Strache: Wahlverschiebung aus

Vorwurf

Strache: Wahlverschiebung aus "taktischen Gründen"

Nach dem Briefwahl-Debakel droht eine Verschiebung der Bundespräsidenten-Wahl. Da ins sich inzwischen alle Parteien einig. FPÖ-Chef Strache vermutet aber ganz andere Gründe für die mögliche Verschiebung: Er meinte dazu, er höre "auf Bundesebene", dass "aus rein taktischen Überlegungen angeblich der Herr (Bundeskanzler Christian/SPÖ, Anm.) Kern und die SPÖ, die ÖVP, die Grünen und die NEOS schon irgendwo in einem Hinterzimmer beschlossen haben, dass Innenminister (Wolfgang/ÖVP, Anm.) Sobotka am Montag erklären wird, dass die Wahl verschoben wird".

Zuvor hatte FPÖ-Kandidat Hofer scharfe Kritik geäußert: "Wir wollen unser Österreich zurück", sagte er - ein Beispiel für die Missstände sei eben auch die seiner Meinung nach nicht funktionierende Verwaltung, konkret das Wahlkarten-Desaster. Wie auch nach ihm Strache kritisierte er, dass bei der Wahlwiederholung der Bezirksvertretungswahl in Wien-Leopoldstadt die beschädigten Briefwahlkarten rasch ausgetauscht werden können, bei der Präsidentschaftswahl dies aber ein Problem darstelle. "Warum geht man diesen Weg nicht - warum hat man Interesse an einem späteren Wahltermin?", stellte Hofer politische Absichten der verantwortlichen Stellen in den Raum.

"Aber ich sage euch eines: Wenn irgendjemand glaubt, dass mir die Luft ausgeht, nur weil die Wahl ein paar Wochen später stattfindet, der irrt gewaltig", rief er an seine Anhänger gerichtet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten