Wie Faymann ab Herbst Wahlkampf starten will

Strategie

© APA / EPA

Wie Faymann ab Herbst Wahlkampf starten will

Derzeit tankt SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann auf bella Sardegna noch Energien auf. Im August geht es dann noch zum Wandern in die Steiermark. Dafür startet dann für den SPÖ-Chef eine Dauerkampagne: Im Oktober stellt er sich beim roten Parteitag schließlich der Wiederwahl. Dieses Partei-Event wird dann auch ein inoffizieller sanfter Wahlkampfstart.

Um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen, will Faymann – seine engsten Berater, SPÖ-Staatssekretär Josef Ostermayer und SP-Geschäftsführerin Laura Rudas, sind für Strategie und Inszenierung zuständig – mehrere Ebenen bedienen.

  • Die SPÖ wird die schwarzen „Fibeln“ gegen SPÖ, Grüne und FPÖ ignorieren und stattdessen die FPÖ selbst frontal attackieren. Geplant ist ein detailliertes Sittenbild der blauen „Skandale“ zu zeichnen und so Wähler von Strache zurückzugewinnen.
  • Faymann selbst soll hingegen eine Kampagne für „mehr Gerechtigkeit“ in der EU führen. Geplant ist ein Besuch von Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel in Wien, und eine Visite Faymanns bei Frankreichs Präsidenten François Hollande in Paris.
  • Der SP-Kanzler möchte auch sein Verhältnis zu Italiens Premier Mario Monti ausbauen und in der Heimat signalisieren, dass er nun auch gegen Sozialabbau in der EU kämpfe.
Autor: Isabelle Daniel
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Randalierende Marokkaner: „Damit muss Schluss sein“
Pühringer knallhart Randalierende Marokkaner: „Damit muss Schluss sein“
Jetzt greift der oberösterreichische Spitzenpolitiker gegen randalierende Marokkaner durch. 1
"Unpolitikerin": Andy Lee Lang attackiert Vassilakou
Wut-Posting auf Facebook "Unpolitikerin": Andy Lee Lang attackiert Vassilakou
Der Rock’n‘ Roller ist momentan gar nicht gut auf Vassilakou zu sprechen. 2
LIVE TICKER: FPÖ-Aschermittwoch - Strache poltert
Aufritt des Hofburg-Kandidaten Hofer LIVE TICKER: FPÖ-Aschermittwoch - Strache poltert
Wie jedes Jahr feiert Strache den politischen Aschermittwoch in Oberösterreich. 3
Lugner tritt zur Hofburg-Wahl an
Jetzt ist es fix! Lugner tritt zur Hofburg-Wahl an
Jetzt steht es fest: Mörtel wird bei der Bundespräsidentenwahl antreten. 4
Identitäre wollen in Wien Pfefferspray verteilen
Als Antwort auf Übergiffe von Flüchtlingen Identitäre wollen in Wien Pfefferspray verteilen
Die Identitären wollen am Samstag in Wien Pfefferspray verteilen. 5
Aschermittwoch: Strache-Fans müssen 15 € zahlen
Politik Insider Aschermittwoch: Strache-Fans müssen 15 € zahlen
Am Aschermittwoch stehen die berühmt-berüchtigten Polit-Abrechnungen an. 6
Regierung baut noch mehr Grenzäune
5 Standorte Regierung baut noch mehr Grenzäune
Noch diese Woche wollen Mikl-Leitner und Doskozil ihre neuen Zaun-Pläne präsentieren. 7
Lugner: "Trete vermutlich bei Präsidenten-Wahl an"
Hofburg-Entscheidung am Donnerstag Lugner: "Trete vermutlich bei Präsidenten-Wahl an"
Richard Lugner will noch einmal in das Rennen um die Bundespräsidentschaft einsteigen. 8
Griss 
vs. Hofer: 
Ein heißer Tanz um die Hofburg
Das ÖSTERREICH-Duell Griss 
vs. Hofer: 
Ein heißer Tanz um die Hofburg
Die Präsidentschafts-Kandidaten Irmgard Griss und Norbert Hofer (FPÖ) im ÖSTERREICH-Streitgespräch. 9
Lugner: Wir machens wie Trump"
Präsidentschaftskandidat Lugner: Wir machens wie Trump"
Society-Baumeister hat sich entschieden – und tritt noch einmal an. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.