Strache mit Polizeischutz ins Wahlkampf-Finish

Politik-Insider

Strache mit Polizeischutz ins Wahlkampf-Finish

Seit dem Terroranschlag gegen das Satire-Magazin Charlie Hebdo Anfang des Jahres in Paris werden heimische Politiker stärker von der Polizei beschützt. SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann wird stets von mindestens zwei Beamten der Cobra begleitet.

Im Stiegenaufgang zum Büro von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache nahe dem Parlament ist in Permanenz ein Polizeibeamter postiert.

Im Wahlkampffinale stellt das Innenministerium Strache – allerdings auch anderen Spitzenkandidaten – zudem noch verstärkten Polizeischutz zur Verfügung.

Stephansplatz
Beim ­heutigen Wahlkampfabschluss von Heinz-Christian Strache am Wiener Stephansplatz werden neben Polizeibeamten auch Verfassungsschutz-Mannen den Ober-Blauen beschützen. Der FPÖ-Chef vertraut neben den staatlichen Bewachern aber auch – wie einst Jörg Haider – auf private Bodyguards, die ihn stets begleiten – auch zur Wien-Wahl am Sonntag.

Folgen Sie auf Twitter: @isabelledaniel

Video zum Thema Wien-Wahl: noch 3 Tage
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten