Das sagt ÖSTERREICH

Wolfgang Fellner

Das sagt ÖSTERREICH

Die FPÖ kommt in den Umfragen immer stärker unter Druck. Die neuste Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH zeigt die Strache-Truppe erstmals unter der 20 %-Marke.
Mit 19 % ist die FPÖ so schwach wie noch nie, seit ihr HC Parteichef ist.

Das Phänomen der Umfrage freilich ist: Keine andere Partei profitiert vorerst vom FPÖ-Tief. Faymanns SPÖ stagniert bei schwachen 27 % - schafft die für den Wahlsieg so wichtige 30 %-Marke nicht. Auch die ÖVP profitiert von der gut gemachten Wohn-Initiative ihres Parteichefs Spindelegger nicht - verharrt bei 25 %. Das ist ein mittlerweile bombenfester Platz 2 - aber für den Kanzler-Wechsel zu wenig. Die Grünen legen zizerlweise zu - aber 14 % sind nicht berauschend.

Und Frank Stronach kommt - wohl wegen seiner ständigen Abwesenheit von „Austria“ - nicht vom Fleck: Gerade 9 % für sein „Team“ in der neuen ÖSTERREICH-Umfrage sind für Stronach eine herbe Enttäuschung.

Fast sieht es so aus, als wäre Stronach nur der Zerstörer der heimischen Innenpolitik. Er bringt Strache in die totale Defensive, er zertrümmert das BZÖ (das hat in der neuen Umfrage nur mehr 1 %) - aber er kann selbst aus der Zerstörung von Blau und Orange keinen Nutzen ziehen. Zumindest noch nicht.

Meinung an: wolfgangfellner@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen