Sonderthema:
Das sagt  Österreich

Wolfgang Fellner

© TZ ÖSTERREICH

Das sagt Österreich

Peinlich. Der U-Ausschuss, von ­ÖSTERREICH vehement gefordert, hat hervorragend begonnen – in kurzer Zeit wurde dort die unfassbare Korruption der Regierung Schüssel aufgezeigt. Sitzung für Sitzung gab es neue Details, wie unverfroren staatsnahe Betriebe sich die Politik gekauft und wie schamlos zahlreiche Minister und Politiker dafür Geld kassiert haben.

Seit diesem Erfolg wird der U-Ausschuss zum Ärgernis. Angeführt vom Polit-Clown Peter Pilz, wurde die so wichtige Aufklärung der Korruptionsfälle in diesem Land umgewandelt in ein peinliches und kon­traproduktives parteipolitisches Hickhack. Statt endlich die Millionen-Zahlungen rund um Eurofighter, Telekom, Graf Ali aufzuklären, wechselt nun jeder nur noch politisches Kleingeld.

Grün-Omi
Der völlig überforderten Grün-Oma Gabi Moser ist die Ausschussführung mittlerweile komplett entglitten. Sie fährt dieses für unsere Demokratie so wichtige Gremium mit unglaublicher Unfähigkeit gegen die Wand.

SPÖ, ÖVP, FPÖ und BZÖ haben mittlerweile Furcht vor der eigenen Courage bekommen – und würden die lästige Aufklärung ihrer korrupten Vergangenheit am liebsten beenden. Das Moser-Chaos ist für sie eine willkommene Ausrede.

Moser muss abtreten, Glawischnig soll den Vorsitz übernehmen
Und wenn der angebliche „Ober-Aufklärer“ Peter Pilz den U-Ausschuss für so unwichtig hält, dass er gestern mitten in der entscheidenden Sitzung aufsteht und – nach unglaublichen zehn Wochen Parlamentsferien – in den Urlaub nach Griechenland abrauscht, dann darf sich auch niemand mehr wundern, dass die Wähler auf alle Parteien sauer sind.

Eitelkeit. Derzeit gibt es nur mehr eine Chance: Die grüne Vorsitzende Moser stellt ihre Eitelkeit beiseite, tritt ab – und ihre unbestritten integre Parteichefin Glawischnig übernimmt den Vorsitz persönlich. Das könnte das Image der Grünen, aber auch den wichtigen U-Ausschuss in letzter Sekunde noch retten.

Meinung an: wolfgangfellner@oe24

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Muss Van der Bellen jetzt nochmals zittern?
Verdacht auf Wahlbetrug Muss Van der Bellen jetzt nochmals zittern?
In 5 Bezirken wurden die Wahlkarten zu früh ausgezählt. Um so viele Stimmen geht es dabei. 1
Kann Norbert Hofer doch noch gewinnen?
Hofburg-Wahl Kann Norbert Hofer doch noch gewinnen?
In 5 Bezirken wurden die Wahlkarten zu früh ausgezählt. Muss Van der Bellen jetzt nochmals zittern? 2
Konnte man in Wien doppelt wählen?
Wähler schildert: Konnte man in Wien doppelt wählen?
Chris Bienert schildert in einem Video, dass er zweimal wählen hätte können . 3
Wirbel um Wahlkarten "ist zum Heulen"
Ministerium auf Facebook Wirbel um Wahlkarten "ist zum Heulen"
In 5 Bezirken wurden die Wahlkarten zu früh ausgezählt. FPÖ sammelt Verdachtsfälle. 4
Massen-Schlägerei: Van der Bellen- gegen Hofer-Fans
5 Verletzte und 9 Anzeigen Massen-Schlägerei: Van der Bellen- gegen Hofer-Fans
Es war das zweite Mal, dass die Polizei eine politische Schlägerei auflösen musste. 5
Hofer besserer FPÖ-Kanzlerkandidat als Strache
Umfrage Hofer besserer FPÖ-Kanzlerkandidat als Strache
50 Prozent waren für Hofer, nur 15 Prozent für Strache. 6
Wahlfälschung? Strache legt nach
Hofburg-Wahl Wahlfälschung? Strache legt nach
FPÖ-Chef Strache spricht von "vielen Ungereimtheiten" rund um die Hofburg-Wahl. 7
FPÖ prangert mögliche Doppelwahl an
Hofburg-Wahl FPÖ prangert mögliche Doppelwahl an
Laut Stein wurde der Fall bereits geprüft, der Sperrvermerk wurde übersehen. 8
Unnötiges Theater um Wahlkarten
Das sagt Österreich Unnötiges Theater um Wahlkarten
Das Chaos um die Wahlkarten-Stimmen wird zum großen Ärgernis dieser Präsidenten-Wahl. 9
Freifahrten für VdB-Fans im Prater
Hofburg-Wahl spaltet Freifahrten für VdB-Fans im Prater
Einige Prater-Betriebe sind VdB-Fans, einige blau angehauchte Firmen grollen. 10
Die neuesten Videos 1 / 10
Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
In Hiroshima Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
Der Atombombenabwurf über Hiroshima war der erste Einsatz dieser Waffe. Zehntausende starben in den ersten Sekunden nach der Explosion.
So heiß wird das Wochenende
Wetter So heiß wird das Wochenende
Das erste richtige Sommerwochenende steht vor der Tür.
News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
News TV News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
Themen: Wirbel um Wahlkarten, Musik-Spektakel in Schönbrunn, So heiß wird das Wochenende
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
USA Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
US-Präsident Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
Medien berichten, der scheidende US-Präsident habe ein Haus mit neun Schlafzimmern im Nordwesten von Washington D.C. im Auge.
Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
300 Menschen an Bord Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
Eigentlich hätte sie am Freitag mit 319 Passagieren in Richtung Seoul abheben sollen. Doch dann quoll Rauch aus dem linken Triebwerk der Boeing.
Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
In Wien Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
Chris Bienert beschreibt in einem Youtube Video seine persönliche Erfahrung bei der Bundespräsidentenwahl 2016.
Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Chile Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Die Demonstranten werfen der Mitte-links-Regierung vor, notwendige Reformen des Bildungssystems zu verschleppen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.