4. Februar - Internationale Ereignisse

1971

Zusammenbruch des britischen Traditionsunternehmens Rolls Royce, das unter Zwangsverwaltung gestellt wird.

1951

Nordkoreanische Truppen nehmen die südkoreanische Hauptstadt Seoul ein.

1945

Beginn der Konferenz von Jalta auf der sowjetischen Krim, an der Präsident Roosevelt, Premier Churchill und Regierungschef Stalin teilnehmen.

1789

George Washington wird zum ersten Präsidenten der USA gewählt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen