USA

USA

Riesiger Krater zerstört Football-Feld

Ein etwa 12 Meter messender Krater hat sich bei Renovierungsarbeiten in einem Football-Stadion in Tennessee (USA) aufgetan und Teile des Spielfelds verschluckt. Bei dem Zwischenfall im Stadion der Austin Peay State Universität wurde niemand verletzt. In dem betroffenen Teil dürfte sich zuvor eine unterirdische Höhlung befunden haben, die bei den Arbeiten einstürzte und den Krater verursachte.

Wie lange die Reperatur des Stadions dauern wird, ist derzeit unklar. Wie amerikanische Medien berichten, wisse man noch nicht einmal, mit welchen technischen Mitteln der Schaden behoben wird. Wann der nächste Anpfiff im Stadion erfolgt, bleibt daher fürs Erste unklar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen