Sonderthema:
Prostituierten-Leiche verweste auf Balkon

Hongkong

Prostituierten-Leiche verweste auf Balkon

Die Polizei von Hongkong hat in der Halloween-Nacht einen grausigen Fund in der Luxuswohnung eines britischen Bankangestellten gemacht. Wie die Behörden am Sonntag mitteilten, fanden die Beamten in der Nacht auf Samstag die Leiche einer nackten Frau im Wohnzimmer sowie die verwesenden Überreste einer weiteren Frau in einem Koffer auf dem Balkon der Wohnung:


hongkong.jpg © Reuters
(c) Reuters


Festnahme
Demnach wurde der 29-jährige Bewohner des Appartments festgehalten und befragt, aber zunächst nicht beschuldigt. Die britische Botschaft bestätigte, dass ein britischer Staatsbürger festgenommen worden sei. Der Mann soll laut informierten Kreisen für die Bank of America Merrill Lynch arbeiten.

Er bewohnte ein Apartment im 31. Stock eines Wohnhauses im Bezirk Wanchai, wo viele westliche Ausländer leben. Bei beiden Todesopfern soll es sich nach Berichten lokaler Medien um ausländische Prostituierte aus Südostasien handeln. Die im Wohnzimmer entdeckte Leiche wies der Polizei zufolge mehrere Stichwunden und einen mutmaßlich tödlichen Schnitt an der Kehle auf. Die zweite Frau war demnach schon länger tot.

hingkong.jpg © Reuters
(c) Reuters

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen