Sonderthema:
Berlusconi ist frisch verliebt

Ganz Italien rätselt

 

Berlusconi ist frisch verliebt

Italien rätselt über die neue Partnerin des italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi, nachdem dieser in einer Videobotschaft am Sonntag berichtet hatte, er habe nach der Trennung von seiner Ehefrau Veronica Lario eine feste Beziehung. Italienische Medien spekulieren, dass die neue Partnerin des Premierministers die 28-jährige Federica Gagliardi sein könnte, eine attraktive Blondine, die an der Seite des Ministerpräsident beim G-8-Gipfel in Toronto im vergangenen Juni erschienen war. Die Frau war fotografiert worden, als sie mit Berlusconi und der italienischen Delegation aus dem Regierungsflugzeug in Toronto ausstieg.

Die Frau ist eine Mitarbeiterin der Präsidentin der Region Latium, Renata Polverini, die Berlusconis Koalition angehört. Beim offiziellen Diner der Staats- und Regierungschefs der G-8-Staaten ließ sich die weiß gekleidete Gagliardi mit Berlusconi, US-Präsident Barack Obama und dem französischen Staatschef Nicolas Sarkozy fotografieren. Nach Angaben italienischer Medien hatte Berlusconi Gagliardi bei einer Wahlveranstaltung im vergangenen Frühjahr kennengelernt.

Showgirl und Dentalhygienikerin?

Eine weitere Kandidatin ist die 26-jährige Nicole Minetti. Berlusconi ließ das Showgirl und Dentalhygienikerin im letzten Jahr zur Regionalabgeordneten der Lombardei wählen. Seitdem zählt sie zu den treusten Mitarbeiterinnen des Medienzaren. Minetti ist auch in den Sog der Ermittlungen um die angebliche Sexaffäre zwischen dem Premierminister und der marokkanischen Nachtklub-Tänzerin geraten, die im vergangenen Frühjahr mehrere Nächte in Berlusconis Villa verbracht haben soll, obwohl sie damals noch minderjährig war. In der Nacht vom 27. auf den 28. Mai 2010, nachdem die junge Marokkanerin wegen Diebstahls festgenommen worden war, schickte der Premier Nicole Minetti zum Polizeipräsidium, damit diese das mit dem Spitznamen "Ruby" bekannte Mädchen in Obhut nehme

Tochter eines Staatschefs?

Die Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" spekulierte am Montag sogar, dass die Tochter eines ausländischen Staatschefs die neue Partnerin Berlusconis sei, ohne jedoch Namen zu nennen. Spekuliert wird auch über das Model Graziana Capone, das gerne mit Angelina Jolie und Megan Fox verglichen wird.  "Es ist kein Geheimnis, dass der Ministerpräsident eine neue Lebensgefährtin hat", kommentierte die Rechtspolitikerin und Berlusconi-Vertraute Daniela Santanché

   Das Privatleben Berlusconis beschäftigt die Medien insbesondere nach der turbulenten Trennung von seiner Noch-Ehefrau Veronica Lario im Mai 2009. Diese hatte sich von Berlusconi getrennt, nachdem ein Skandal um seine unklare Beziehung zu einer 17-jährigen Schülerin für Eklat gesorgt hatte. Kürzlich hatte der 74-jährige Berlusconi versichert, dass er das Single-Leben genieße. "Seitdem ich geschieden bin, stehen die Frauen vor meiner Türe Schlange. Jede will mich, weil ich reich, sympathisch und nicht blöd bin."
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen