Betrunkene Russen verursachen Notlandung

Crew geschlagen

© sxc

Betrunkene Russen verursachen Notlandung

Die Randalierer wurden festgenommen und kamen in ein Gefängnis auf der südchinesischen Insel Hainan. Sie hätten in der Maschine von Bangkok in die russische Stadt Krasnojarsk auch geraucht und die Besatzung bedroht, sagte Reiseveranstalter Dmitri Sotin nach Angaben der Agentur Itar-Tass am Donnerstag.

Daraufhin habe sich der Pilot zur Landung entschieden. Nach einem mehrstündigem Zwangsstopp flog die Maschine ohne weitere Vorkommnisse weiter nach Russland.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen