Bischof: Wer die AfD wählt, kommt in die Hölle

Skandal um Aussage

Bischof: Wer die AfD wählt, kommt in die Hölle

Nach dem Wahlerfolg in drei deutschen Bundesländern am Sonntag, zieht die rechtspopulistische AfD in alle drei Landtage ein. Ein Erfolg, der nicht nur die Spitzenpolitiker besorgt, sondern offenbar auch den Oberbischof Kardinal Reinhard Marx.

„Ein Christ darf seine Stimme niemandem geben, der Hass verbreitet oder Rassismus predigt, der ausgrenzt und ein Freund-Feind-Schema propagiert“, sagte der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Über 20 Prozent in Sachsen-Anhalt

Dass sich die Kirche so offen gegen eine Partei stellt, ist selten und sorgt nun unter manchen Lesern für Unmut. Die AfD erzielte gestern ihr bestes Ergebnis in Sachsen-Anhalt. Dort erreichte die Partei über 20 Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen