Die miese Grapsch-Attacke dieser Sex-Passagierin

Festnahme

Die miese Grapsch-Attacke dieser Sex-Passagierin

In einer Maschine von Las Vegas nach Portland ereignete sich eine fiese Grapsch-Attacke. Heidi McKinney soll am Sonntag einer anderen Passagierin ohne Einverständnis zuerst an die Brüste und dann an die Genitalien gefasst haben, wie „The Smoking Gun“ berichtet.

Das Opfer der Sex-Attacke  reagierte geschockt und beschwerte sich beim Flugpersonal. Dieses informierte sofort die Polizei. Zurück am Boden wurde McKinney schließlich festgenommen. Gegen eine Kaution von 2.500 Dollar wurde sie wieder entlassen. Der Grund für die Sex-Attacke war vorerst unklar. Auch ob Alkohol im Spiel war, ist noch nicht bekannt.

Strafakte

Es war nicht das erste Mal, dass McKinney mit dem Gesetz in Konflikt kam. Ihre Akte ist lang. Alkohol am Steuer, rücksichtsloses Autofahren und Besitz von Alkohol im minderjährigen Alter zählen zu den Delikten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen