Dieser Wald birgt ein Geheimnis

Einzigartig

Dieser Wald birgt ein Geheimnis

Die Bewohner nennen das Gebiet „Krzywy Las" - krummer Wald. Hier, in der Nähe der polnischen Ortschaft Nowe Czarnowo, sind rund 400 Bäume auf bizarre Weise verbogen. Sie krümmen sich nämlich Richtung Norden – und niemand weiß wirklich, warum das so ist.

Der einzigartige Wald wurde in den 1930er Jahren von menschlicher Hand angelegt. In einer Höhe von rund 30 Zentimetern über den Boden krümmen sich die rund 400 Bäume in einem Bogen nach Norden. Das mysteriöse Phänomen begeistert dabei jedes Jahr tausende Zuschauer und zieht auch immer wieder Verschwörungstheoretiker an.

Inzwischen gibt es drei große Theorien: Die Mehrheit der Forscher geht davon aus, dass der krumme Wald das Ergebnis menschlicher Manipulation ist. Arbeiter könnten die Bäume vor rund 80 Jahren gepflanzt und bewusst gebogen haben. Andere Experten glauben, dass heftiger Schneefall die Bäume zu Boden gedrückt hat. Die dritte Erklärung kommt aus dem Bereich der Verschwörungstheorien. Dabei soll es sich schlicht um Magie handeln.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen