Erste Prozesse gegen Silvester-Täter

Köln

Erste Prozesse gegen Silvester-Täter

Knapp acht Wochen nach der Silvester-Gewalt in Köln müssen sich am Mittwoch die ersten mutmaßlichen Täter vor Gericht verantworten. Vor dem Kölner Amtsgericht finden zwei Prozesse wegen Eigentumsdelikten in der Silvesternacht statt.

Keine Anklage bezüglich Sexualtaten
Die Polizei hatte zum Jahreswechsel nicht verhindern können, dass Täter offenbar überwiegend nordafrikanischer Herkunft am Kölner Hauptbahnhof massenhaft sexuelle Übergriffe auf Frauen und Diebstahlsdelikte verübten. Bezüglich der Sexualtaten liegt bisher noch keine Anklage beim Amtsgericht vor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen