Flammeninferno in Louisiana

Schwere Explosion

© AP

Flammeninferno in Louisiana

Eine Explosion in einem US-Chemikalienlager hat am Dienstag ein wahres Flammeninferno ausgelöst. Rund 200 Anrainer des Lagerhauses in Denham Springs im US-Bundesstaat Louisiana mussten evakuiert werden, während 100 Feuerwehrleute den Brand zu löschen versuchten, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Hitze löste weitere Explosionen aus, durch die 200-Liter-Fässer hoch in die Luft geschleudert wurden. Die Rauchwolke über dem Lagerhaus war bis in die 30 Kilometer entfernte Stadt Baton Rouge zu sehen. Ein Feuerwehrmann wurde nach Behördenangaben leicht verletzt, überdies erlitt einer der Anrainer eine Panikattacke.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen