Flugpassagiere erleiden Knochenbrüche

Heftige Turbulenzen

© United Airlines

Flugpassagiere erleiden Knochenbrüche

Heftige Turbulenzen bescherten am Dienstag den Flugpassagieren einer Maschine der United Airlines einen Horror-Trip. Als die Boeing 777 über dem Atlantik war, wurde sie heftig durchgeschüttelt. Zehn Menschen, darunter offenbar auch eine schwangere Frau, wurden teil schwer verletzt.

Manche von ihnen erlitten sogar Knochenbrüche. Die Maschine war auf dem Weg von London nach Los Angeles. Nach dem Zwischenfall musste das Flugzeug jedoch in Montreal notlanden. Die Verletzten wurden versorgt und die Reise fortgesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen