Iran kündigt Tests neuer Lenkbomben an

Provokation

© APA/epa

Iran kündigt Tests neuer Lenkbomben an

Der Iran hat angekündigt, in Kürze mit Tests einer neuen Generation von selbststeuernden Bomben zu beginnen. Die Qassed-2 habe eine höhere Reichweite, eine bessere Zielgenauigkeit und eine größere Sprengkraft als die Vorgängerversion, sagte Luftwaffen-Oberbefehlshaber Hassan Shahsafi der Nachrichtenagentur Fars am Montag.

Der Iran rüstet seine Streitkräfte seit Jahren mit neuen Raketen und anderen Waffen auf und begründet dies mit der US-Militärpräsenz in den Nachbarländern Irak und Afghanistan. Das Land, das wegen seines Atomprogramms international kritisiert wird, hat aber auch wiederholt Drohungen gegen Israel ausgesprochen. Am Sonntag hatte ein hochrangiger Vertreter der Revolutionswächter zudem gedroht, der Iran könne jedes beliebige Ziel treffen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen