Jetzt auch noch Schuh am Mars entdeckt

Curiosity-Fund

© youtube

Jetzt auch noch Schuh am Mars entdeckt

Gibt oder gab es tatsächlich Leben auf dem Mars? Die Anzeichen dafür Häufen sich, zumindest glaubt das eine Gruppe, die sich "Alien Disclosure" nennt. Nach einem Finger und einer Sandale haben sie in einem Video aufgenommen vom Mars-Rover Curiosity den nächsten Sensations-Fund auf dem Roten Planeten gemacht: Ein Jogging High-Turnschuh! Erinnerungen an den Film Basketball-Film "Space Jam" mit Michael Jordan.

Schon immer regte der Mars die Fantasie der Menschen an, nicht umsonst spricht man von Marsmenschen. Offenbar ist die NASA ihnen jetzt auf der Spur. Wahrscheinlicher ist aber, dass es sich nur wieder um eine außergewöhnliche Gesteinsformation handelt, aber entscheiden Sie selbst.


Hier das Video, das einen Finger und eine Sandale zeigen soll:

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 1/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 2/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 3/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 4/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 5/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 6/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 7/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 8/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 9/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 10/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 11/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 12/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 13/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 14/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 15/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 16/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 17/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 18/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 19/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

NASA feiert Erfolg ++ Obama: 20/20

NASA feiert Erfolg ++ Obama: "Historische Mission"

  Diashow

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Im Kontrollzentrum der US-Raumfahrtbehörde NASA im kalifornischen Pasadena brach am Montag minutenlanger Jubel der Erleichterung aus.

Mit einem höchstkomplizierten Manöver ist das Roboterfahrzeug "Curiosity" sanft auf dem Mars gelandet. Auch in New York feierten zahlreiche Menschen die erfolgreiche Landung.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden