Faschingsparty

Joelle (15): Nach WC-Besuch vermisst

Joelle Wolpensinger (15) war am Wochenende auf einer Faschingsfeier. Seitdem fehlt von dem 15-jährigen Mädchen aus dem deutschen Bad Säckingen jede Spur.

Die 15-Jährige war mit ihrer Mutter und deren Lebensgefährten auf einer Faschingsfeier im deutschen Laufenburg. Gegen 0.35 Uhr ging Joelle auf die Toilette. Das war das letzte Mal, dass man sie gesehen hat. Eine Suche verlief erfolglos, seit Sonntagmorgen sucht die Polizei nach dem Mädchen. Derzeit geht die Polizei nicht von einem Verbrechen aus, aber es ist völlig unklar, wo Joelle abgeblieben ist.

Joelle ist 15 Jahre alt, circa 163 cm groß, schlank, hat lange blonde Haare (sie trägt sie offen) und grüne Augen. Sie trug zum Zeitpunkt des Verschwindens ein Katzenkostüm in den Farben Orange-Schwarz und Weiß.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

  • Wer hat Joelle nach 00.30 Uhr in der Gaststätte Goldener Anker in Laufenburg oder im Stadtgebiet gesehen?
  • Wer kann Hinweise über den Verbleib der Vermissten geben?
  • Wer kann sonstige Hinweise geben, die mit dem Verschwinden des Mädchens in Verbindung gebracht werden können?
  • Mitteilungen nimmt die Kriminalpolizei in Bad Säckingen entgegen (Tel. +49 7761 934 500).

Auch in Dornbirn wird ein 13-jähriges Mädchen nach einem Faschingsumzug vermisst.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen