Keine Lust auf Sex: Mann verprügelt seine Freundin

Witz-Urteil gegen Schläger

Keine Lust auf Sex: Mann verprügelt seine Freundin

Es ist ein Anblick, der einen den Schauer über den Rücken laufen lässt. Die Frau, die uns auf den Horror-Fotos entgegentritt, wurde gerade Opfer einer brutalen Prügel-Attacke. Ihr Gesicht ist schwer gezeichnet, alles ist voller Blut und ihr Gebiss gleicht einer Ruine. Schuld an ihren Zustand ist ihr eigener Freund.  Der Grund: Sie hatte keine Lust auf Sex.

Spendenaufruf auf Facebook
Stephanie Littlewood postete ihre Geschichte jetzt auf Facebook. Der Beitrag wurde über 100.000 Mal geteilt. Er war die ganze Nacht schlecht drauf, weil er Sex mit mir wollte, aber als ich das ablehnte, wurde er wirklich sauer und aggressiv. Er hat mich aus dem Bett gezogen, in den Flur geworfen, sich dann auf mich gesetzt (...). Er schlug mir 40 bis 50 Mal auf die linke Gesichtshälfte, brach mir den Kiefer und schlug mir drei Zähne aus.", beschreibt sie ihre Horror-Nacht.

Stepahnie selbst versteht ihren Post als Warnung für andere Frauen. Ihnen solle es nicht so ergehen wie ihr selbst. Die Resonanz auf das Posting war für die junge Frau überwältigend. Mittlerweile hat sich auch eine Spendenaktion aus der Causa entwickelt. Mit dem Spendenaufruf, sollen die Operationen finanziert werden – und diese könnten teuer werden.

Der Schläger selbst bekam für seinen Wut-Anfall 16 Monate – für viele ein Juxurteil. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen