Kindergärten verbannen Schweinefleisch

Vom Speiseplan

Kindergärten verbannen Schweinefleisch

Immer mehr Kindergärten und Schulen in Deutschland verzichten auf Schweinefleisch. "In den nächsten Jahren wird das Schweinefleisch immer weiter von den Speiseplänen in Kitas und Schulen verschwinden", sagte die Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), Ulrike Arens-Azevêdo, der "WAZ".

Dafür gibt es vor allem zwei Gründe:

  • Die Zahl der muslimischen Kinder ist gestiegen.
  • Eltern wollen Schweinefleisch wegen moderner Erziehungstrends nicht mehr auf dem Speiseplan sehen.

Der neue Trend sorgt aber auch für Kritik. Ernährungsminister Christian Schmidt äußerte sich gegenüber der "WAZ" besorgt über die Entwicklung. "Es kann nicht sein, dass wir Schweinefleisch, das Teil unserer Ernährung und Esskultur ist, einfach von den Speiseplänen verbannen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen