FPÖ: Schweinefleisch im Kindergarten als Pflicht

Schnitzel-Pflicht?

FPÖ: Schweinefleisch im Kindergarten als Pflicht

Auf Facebook denkt der blaue EU-Abgeordnete laut über Schweinefleisch-Pflicht nach.

Als „bewussten Kon­trapunkt zur weit verbreiteten Anpassung an Muslime“ sieht FPÖ-Politiker Harald Vilimsky eine skurrile Verordnung in der dänischen Stadt Randers. Dort soll eine Schweinefleisch-Pflicht in Kindergärten und Schulen nun die dänische Esskultur retten.

Das setzte die rechtspopulistische Dansk Folkeparti durch, nachdem zuvor eine Kita Schwein aus Rücksicht auf muslimische ­Kinder in der Einrichtung vom Speiseplan gestrichen hatte.

„Zu begrüßen“
Soll auch bei uns eine derartige Schnitzel-Pflicht kommen? Auf An­frage von ÖSTERREICH antwortet Vilimsky: „Es geht ­darum, dass wir unsere ­Gewohnheiten und Sitten nicht aufgeben müssen. Alles, was dem entgegenwirkt, ist zu begrüßen.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten