Lehrerin hatte 100 Mal Sex mit Schüler

Gefängnis droht

Lehrerin hatte 100 Mal Sex mit Schüler

Mary Beth Haglin, die zugegeben hat rund sechs Monate Lang naheuz täglich Sex mit einem 17-jährigen Schüler gehabt zu haben, droht Gefängnis. Sie hatte de Teenager auch mit sexy Selfies "bombardiert". Sollte sie verurteilt werden, drohen ihr bis zu zwei Jahre Haft.

In einem TV-Interview behauptete die 24-Jährige, die jetzt als Stripperin arbeitet, dass nicht der Schüler, sondern sie das Opfer gewesen sei. Der Schüler habe sie sehr gerissen verführt. Sie sei zudem nach einer schwierigen Beziehung sehr verwundbar gewesen.

Einen kleinen Erfolg hat die Sex-Lehrerin tatsächlich erreicht: ein Richter wird über ihr Schicksal entscheiden. Bei Geschworenen wäre ein härteres Urteil möglich gewesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten