Sonderthema:
Mann hat Sex mit 57 Frauen - die Folgen sind dramatisch

Weltrekord

Mann hat Sex mit 57 Frauen - die Folgen sind dramatisch

Ein 34-jähriger Mann aus Singapur will einen neuen Weltrekord aufgestellt haben. Er behauptet, innerhalb von 24 Stunden mit 57 Frauen Sex gehabt zu haben. Das berichtet das Portal myjoyonline. Damit hätte er den bisherigen Rekordhalter, einen US-amerikanischen Pornostar, der 1983 mit 55 Frauen geschlafen hat, abgelöst.

Für den Weltrekordversuch hat sich der 34-Jährige, der anonym bleiben möchte, ein Prager Bordell ausgesucht. Weil dort aber nicht genügend Prostituierte arbeiteten, wurde auf die Belegschaft anderer Freudenhäuser zurückgegriffen. Im Gespräch mit tschechischen Medien erklärte er: "Ich war schon immer etwas sexsüchtig und als ich mitbekommen habe, dass das Bordell einen Weltrekord aufstellen möchte, wusste ich, dass ich es probieren musste."

Vor seinem Weltrekordversuch musste sich der Mann aus Singapur einem Dopingtest unterziehen, denn Viagra war nicht erlaubt. Eine weitere Vorgabe war, dass es sich um 57 verschiedene Frauen handeln musste und der Mann jedes Mal zum Höhepunkt kam.

Direkt nach der 57. Frau musste der neue Rekordhalter ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Penis war so sehr in Mitleidenschaft gezogen worden, dass er behandelt werden musste.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten