Mann packt aus: So fühlt sich der Tod an

Zurück im Leben

Mann packt aus: So fühlt sich der Tod an

Als Gary Wood 18 Jahre alt war, wurde er in einen schweren Unfall verwickelt. Noch an Ort und Stelle wurde der junge Mann für tot erklärt. Eine Stunde lang, zeigte er kein Lebensanzeichen.

An diese Zeit will er sich noch erinnern können. Jetzt erzählte er, was er damals alles gesehen hat. „Sterben ist so als würde man seine Klamotten ausziehen und beiseite legen. Ich habe quasi meinen Körper abgelegt und bin durch das Unfallauto durch. Mein Leben lief wie ein Film im Schnelldurchlauf vor mir ab. Plötzlich war ich in einer sich drehenden Wolke, die immer größer und größer wurde“, erklärte er.

Seinen Trip in den Himmel beschrieb er als sehr „ruhig“. „Dann machte die Wolke plötzlich auf und da war dieser riesige goldene Satellit“, fuhr er fort. Demnach wurde er von einem meterhohen Engel empfangen, der  vor einer 500 Meilen langen Reihe von Toren stand. „Er hatte ein Schwert und wunderschönes goldenes Haar. Und in der Stadt war auch ein Engel, der einige Bücher hielt. Sie beredeten sich kurz und dann durfte ich in die Stadt.“

Von Jesus persönlich beauftragt

Wood erzählte, dass ein Kindheitsfreund, der bei einem Unfall ums Leben kam, ihn dort begrüßte und ihm dieses magische Land zeigte. Dann will er Jesus höchst persönlich getroffen haben und dieser schickte ihn wieder zurück auf die Erde, um eine Mission zu erfüllen. „Ich wurde zurückgeschickt, um den Menschen zu erzählen, dass es den Himmel wirklich gibt“, sagte er . An seine Rückreise will er sich auch noch ganz klar erinnern. Er stand noch mit seinem Jugendfreund dort, als Woods Schwester auf der Erde plötzlich seinen Namen schrie. Sie war ebenfalls in den Unfall verwickelt, überlebte aber unverletzt. „Mein Freund sagte: ‚Du musst zurück. Sie schreit deinen Namen‘. Und so wurde ich wieder in meinen Körper zurückgeschossen. Die Einsatzkräfte erkannten Lebenszeichen und brachten mich ins Krankenhaus“, sagt Wood.

Nachdem der die Mission von Jesus höchstpersönlich erhalten haben will, wurde Wood ein Priester. Er schrieb ein Buch über sein Erlebnis. Die einen loben ihn dafür und glauben ihm jedes Wort. Die anderen begegnen ihm mit einer gesunden Skepsis. Was wahr ist, wird wohl auf ewig ein Geheimnis bleiben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten