Nackt-Alarm:

Auf der ganzen Welt

Nackt-Alarm: "Unten ohne" in der U-Bahn

Auf der ganzen Welt haben am Wochenende Fahrgäste in den öffentlichen Verkehrsmittel für Nackt-Alarm gesorgt. Beim "No Pants Subway Ride" zeigten Hunderte in der New Yorker U-Bahn reichlich Bein. Aber auch in Wien, Berlin, Hamburg, London und vielen anderen europäischen Städten ließen sich freizügige Fahrgäste nicht von winterlichen Temperaturen abschrecken.

Video zum Thema Unten ohne im Untergrund

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Was mittlerweile ein internationales Event ist, hat seinen Ursprung in New York. Dort rief die Gruppe "Improv Everywhere" den freizügigen U-Bahn-Ritt ins Leben. Ziel ist unter anderem, sich dabei so normal wie möglich zu benehmen und die Reaktionen jener zu beobachten, die in das bunte Treiben nicht eingeweiht sind.

Die besten Bilder vom "No Pants Ride":

Diashow No Pants Subway Ride

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

No Pants Ride

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

Hunderte lassen in der U-Bahn die Hosen runter

1 / 11

Nachlesen >>> Paar hat Sex im U-Bahn-Tunnel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten