Neuseeland: Rauchverbot für Häftlinge

Unruhen befürchtet

Neuseeland: Rauchverbot für Häftlinge

Freiheits- und Nikotinentzug in einem: In Neuseelands Gefängnissen soll ab dem 1. Juli nächsten Jahres nicht mehr geraucht werden. Das kündigte die zuständige Ministerin Judith Collins am Montag an.

Entwöhnungskurse angeboten
Sie verwarf Argumente, das Rauchverbot könne mehr Gewalt erzeugen. Schließlich hätten auch die Gefängnisbeamten ein Recht auf einen rauchfreien Arbeitsplatz.

Rund Zweidrittel der Gefangenen - etwa 5.700 Häftlinge - rauchen nach Angaben der Regierung. Sie können jetzt Entwöhnungskurse besuchen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten