Pfusch-Ärzte: Frau stirbt nach Po-Vergrößerung

Drama um Kelly

Pfusch-Ärzte: Frau stirbt nach Po-Vergrößerung

Frau stirbt bei Po-Vergrößerung durch Kurpfuscher: Kelly Mayhew (34) aus New York bewunderte Beyoncé und wollte mittels Injektionen ein ebenso sexy Hinterteil haben wie der Popstar.

Video zum Thema Frau stirbt nach Po-Vergrößerung

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Es kostete sie aber das Leben: In einem Keller im Stadtteil Queens begann sie nach einer Silikon-Spritze eines Quacksalbers zu Gurgeln, hechelte nach Luft. Ihre Mutter, die sie begleitete, versuchte verzweifelt eine Wiederbelebung. Doch das schlug fehl:  Die 34-Jährige starb im Spital.

Jetzt wurde eine Obduktion angeordnet. Auch die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

po_op.jpg © Facebook

po.jpg
So zeigte sich Kelly auf Facebook
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen