Sonderthema:
Pizza bestellt: Paar bekommt verwirrende Ekel-Lieferung

Was soll das denn sein?

Pizza bestellt: Paar bekommt verwirrende Ekel-Lieferung

Anna Kotlikova und ihr Partner Blake Weinzettl aus Kanada hatten in einem Vorort von Toronto eine Pizza bestellt. Doch was ihnen der Lieferant da brachte, war mehr als ekelhaft. Anstelle der heißen, knusprigen Pizza wurde dem Paar viel Schimmel und Gestank geliefert. Erst bei näherer Betrachtung konnten die beiden erkennen, dass es sich bei dem gelieferten Essen um verschimmelte Sandwiches handelte.

Ekel-Lieferung Kanada © Anna Kotlikova/Facebook

"Der Gestank füllte den ganzen Raum", erklärte Kotlikova dem kanadischen Nachrichtensender CBC.

Ekel-Lieferung Kanada © Anna Kotlikova/Facebook

Zuerst beschuldigte das Paar natürlich den Besitzer der Pizzeria, der jedoch sogleich beteuerte, dass er dem Lieferanten, einem Boten von "Uber Eats", die bestellten Pizzen mitgegeben habe. Aufgrund der unterschiedlichen Liefernummern auf der Bestellung und dem schlussendlich Gelieferten glaubten die Kunden dem Mann.

Als sie den Weg des Lieferanten in der App verfolgten, sahen die beiden, dass dieser einen unnötigen Umweg von 15 Minuten gemacht hat, bevor er das ekelhafte Essen geliefert hat.

Kein Einzelfall

Als Anna Koltikova die merkwürdige Erfahrung auf Facebook teilte, stellte sich heraus, dass einem Bekannten, der in der Nähe der beiden wohnt, wenige Tage zuvor genau dasselbe passiert ist.

Der verantwortliche "Uber"-Fahrer darf nun kein Essen mehr ausliefern. Kotlinkova und Weinzettl bekamen vom Taxidienst ihr Geld zurückerstattet und einen 25-Euro-Gutschein ausgestellt. Der Vorfall wird derzeit noch untersucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen