Tschechien

Tschechien

Tschechien

Tschechien

1 / 4

Porno-Skandal um hübsche Zeman-Tochter

Der tschechische Präsident Milos Zeman sorgt nicht nur mit seinem eigenen Lebenswandel für Aufsehen. Nun ist er mit einem besonders pikanten Problem konfrontiert: Medienberichten zufolge hat seine 19-jährige Tochter Katerina mit Freundinnen an einer Porno-Party in Prag teilgenommen. Die Präsidentschaftskanzlei bestritt dies und bezeichnete die im Internet kursierenden Fotos als "Fälschung".

Katerina Zemanova wandte sich über die Sprecherin des Präsidenten an die Öffentlichkeit und betonte: "Nie habe ich an einer solchen Aktion teilgenommen. Es handelt sich um eine Fälschung." Zemans Sprecherin Hana Burianova kündigte an, den Fotografen ausfindig machen zu wollen. "Und dann werden wir weitere Schritte unternehmen", so Burianova.

Muttermale als Beweis
Der tschechische Boulevard-Server "extra.cz" beharrt auf seiner Darstellung und will das gesamte Video mit Zemanova veröffentlichen. "Wir bestehen darauf, dass es sich um Katerina Zemanova handelt. Wir verstehen aber die ängstliche Haltung einiger Mitbewerber", sagte der Chefredakteur des Servers Pavel Novotny der Nachrichtenagentur CTK. Das Boulevardmedium will den Beweis, dass es sich um Zemanova handelt, mit zwei Muttermalen am Hals und der Stirn führen.

Die Porno-Party hatte bereits im Herbst 2012 stattgefunden, zu Beginn des Wahlkampfs von Zeman um das tschechische Präsidentenamt. Katerina Zemanova trat damals in einem Wahlspot seines Vaters als liebende Tochter auf. Zeman wurde im Jänner 2013 zum tschechischen Präsidenten gewählt und mischt weiterhin auch in der Parteipolitik mit. Seine linksgerichtete Partei SPOZ macht sich Hoffnungen, bei der Parlamentswahl Ende Oktober den Sprung ins Parlament zu schaffen.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten