Sonderthema:
Python tötet Wachmann auf Ferieninsel Bali

In Luxus-Ressort

Python tötet Wachmann auf Ferieninsel Bali

Eine vier Meter lange Pythonschlange hat einen Wachmann in der Nähe eines Luxushotels auf der indonesischen Ferieninsel Bali angegriffen und getötet. Der 59-Jährige fing die Schlange zunächst, doch dann nahm sie ihn in den Würgegriff und ließ nicht los, bis er tot war, berichtete der Polizeichef der Insel am Freitag.

Schlange spurlos verschwunden
Der Python glitt anschließend wieder ins Gebüsch. Die Polizei suchte die Hotelanlage ab, allerdings erfolglos. Daher sollen Einwohner und Touristen auf der Hut sein. Das Hotel in der Region Sanur war wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.
 

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen