Riesige Schwarze Löcher entdeckt

Sensationsfund

Riesige Schwarze Löcher entdeckt

Amerikanische Astronomen haben die bisher größten Schwarzen Löcher im Weltall aufgespürt. Sie besitzen jeweils zehn Milliarden Mal so viel Masse wie unsere Sonne, wie das Team um Nicholas McConnell von der Universität von Kalifornien in Berkeley berichtet. Die beiden Masse-Monster sitzen im Zentrum zweier ungefähr gleich weit entfernter Galaxien, berichten die Forscher im britischen Fachjournal "Nature".

Das zuvor größte bekannte Schwarze Loch bringt es auf rund sechs Milliarden Sonnenmassen. Frühere Beobachtungen hatten bereits darauf hingewiesen, dass es noch größere Schwarze Löcher mit mindestens zehn Milliarden Sonnenmassen geben muss. Sie ließen sich bisher aber nicht aufspüren. In den beiden jetzt untersuchten Galaxien waren so massereiche Schwarze Löcher nicht vermutet worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen