Sex-Agentin war Spionage-Niete

Anna Chapman

Sex-Agentin war Spionage-Niete

Ihre Talente reichten nur dazu, mögliche Informanten ins Bett zu kriegen, anstatt sie auszuspionieren. Russen-Sex-Spionin Anna Chapman wäre ein ziemlich nutzloser Maulwurf gewesen, lautet das Fazit ihrer Exmänner in New York, die im Magazin Parade erstmals auspackten.

Flirten

Brillant ihre Verführungskünste: "Da gab es die zufällige Handberührung, das Flüstern ins Ohr mit Lippenberührung", so ein Ex. Doch bei einem Treffen der Verflossenen nach Chapmans Auffliegen im Juni wurde auch klar: Sie hatte selbst beim Bettgeflüster wenig Geheimes herausgefunden, obwohl sie Dutzende Lover hatte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten