Teenager wacht im Maul eines Bären auf

Schock

Teenager wacht im Maul eines Bären auf

Der 19-jährige Dylan bekam wohl den Schock seines Lebens. Der US-Amerikaner campte als Betreuer einer Kindergruppe auf der Glacier View Ranch im US-Bundesstaat Colorado. Gegen vier Uhr in der Früh hörte Dylan dann plötzlich ein „knirschendes Geräusch“, wie er dem lokalen Sender KMGH-TV erzählt.

Dieses Geräusch war allerdings nichts Harmloses, sondern ein Schwarzbär. Was der 19-Jährige hörte, „waren die Zähne des Bären, die gegen meinen Schädel kratzten“, so Dylan weiter. Der junge Amerikaner reagierte panisch und schlug wild um sich. Andere Betreuer konnten den Bären schließlich in die Flucht schlagen, Dylan blieb  leicht verletzt zurück.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen