Sonderthema:
US-Amerikanerin ist älteste Frau der Welt

Bei bester Gesundheit

© AP

US-Amerikanerin ist älteste Frau der Welt

Die auf den französischen Antillen gestorbene 114-jährige Eugenie Blanchard hat den Titel "älteste Frau der Welt" offenbar zu Unrecht getragen: Die als Blanchards Nachfolgerin gekürte US-Bürgerin Eunice Sanborn ist nach Angaben ihrer Familie vom Donnerstag bereits 115 Jahre alt und nicht 114 wie bisher angegeben. Sanborn sei am 20. Juli 115 Jahre alt geworden, stellte die Familie klar. Das US-Zensusbüro habe Sanborns Geburtstag mit 1886 angegeben, obwohl sie bereits 1885 geboren worden sei.

Sanborn habe gefragt, was mit der bisherigen offiziellen Rekordhalterin geschehen sei, sagte ihr Adoptivsohn David French. Als er ihr erzählt habe, dass sie gestorben sei, habe sie ihr Bedauern ausgedrückt. Die in Lake Charles im US-Staat Louisiana geborene Eunice Sanborn lebt in Jacksonville im Bundesstaat Florida bei ihrem Adoptivsohn und dessen Frau Rena, wird jedoch rund um die Uhr von Pflegekräften versorgt.

Bei guter Gesundheit

Die alte Dame schlafe manchmal schlecht, sei aber bei guter Gesundheit, sagte der Adoptivsohn. Sie bekomme gerne Besuch und verlasse zu bestimmten Anlässen das Haus, wie zur Feier ihres 115. Geburtstages in ihrer baptistischen Kirchengemeinde im Juli.

Die Behörden auf den französischen Antillen hatten am Donnerstag den Tod von Eugenie Blanchard bekanntgegeben, die am 16. Februar 1896 auf der Insel Saint-Barthelemy geboren worden war. Blanchard galt seit Mai 2010 als älteste Frau der Welt. Sie errang diesen Titel, der von einer Gruppe von Altersforschern verliehen wird, nachdem die Japanerin Kama Chinen kurz vor ihrem 115. Geburtstag gestorben war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen