Unwetter im Mittleren Westen der USA

Flughäfen gesperrt

Unwetter im Mittleren Westen der USA

Gewitter und starke Winde haben am Dienstagabend im Mittleren Westen der USA für zahlreiche Flugausfälle gesorgt. Tausende Passagiere saßen auf den beiden Flughäfen Chicagos fest. Betroffen war auch US-Vizepräsident Joe Biden, der eine Spendengala besucht hatte. Am Airport O'Hara wurden über 300 Destinationen gestrichen und weitere 30 am kleineren Midway International. In den nördlichen Vororten sorgte der Sturm in über 270.000 Haushalten für Stromausfälle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten